BiogasNatur: Ökologie trifft Energie

FnBB-Vereinsseiten (Ausgabe 2|2020 der SONNENENERGIE)

Achim Kaiser
- Naturschutzfachliche Optimierung der Rohstoffbereitstellung für Biomasseanlagen: Die FnBB e.V. war beim Projekt BiogasNatur, das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des BMEL gefördert wurde, im Rahmen der projektbegleitenden Arbeitsgruppe beteiligt. Das Konsortium des Projektes wurde vom in Saarbrücken ansässigen Institut für ZukunftsEnergie- und Stoffstromsysteme (IZES gGmbH) angeführt.

- Projekt FeBIO (Entwicklung einer neuen kostengünstigen FeststoffBIOgasanlage) vor Kurzem gestartet: Im Rahmen des vom BMWi geförderten Projektes wird eine Kleinbiogasanlage auf einem Landwirtschaftsbetrieb errichtet und zu einer kommerziellen Anlage weiterentwickelt. Parallel dazu finden bis Ende 2023 insgesamt vier Workshops statt, die sich an den am Thema interessierten Personenkreis richten.

- Mobile Wärmespeichersysteme: Viele Biogasanlagen können nur einen Teil der anfallenden Wärme nutzen, da an ihren häufig im Außenbereich liegenden Standorten in der Regel keine größeren Wärmesenken vorhanden sind und dem leitungsgebundenen Transport der Wärme zu potenziellen Verbrauchern enge Grenzen gesetzt sind. Eine mögliche Lösung dieses Dilemmas könnte der Einsatz von mobilen Wärmespeichern sein.