Fachverband Pflanzenkohle e.V.



Distelfeldstraße 15
    71229 Leonberg
    Deutschland
+49 (0)7152 900 999 6
info@fachverbandpflanzenkohle.org



Wer ist der Fachverband Pflanzenkohle?

Der Fachverband Pflanzenkohle hat sich 2017 mit dem Ziel gegründet, den Einsatz von Pflanzenkohle zu unterstützen und durch den Entzug von CO2 aus der Atmosphäre zum Schutz der Umwelt beizutragen. Er sorgt dafür, dass Pflanzenkohle nachhaltig erzeugt und sinnvoll genutzt wird. Dazu verbündet Wissenschaft, Praxis, Anlagenentwickler und politische Entscheidungsträger.

Was ist Pflanzenkohle?

Pflanzenkohle trägt auch den Namen PyCCS (Pyrogenic Carbon Capture and Storage). Bedeutet: Über Photosynthese eingefangener Kohlenstoff wird mittels Pyrolyse dauerhaft beständig gemacht. Darunter versteht man ein „Verkohlen“ bei hohen Temperaturen und weitgehend unter Ausschluss von Sauerstoff. Es entstehen Pflanzenkohle und zusätzlich ein Pyrolyse-Öl und Pyrolyse-Gas. Dieser gebundene Kohlenstoff ist über Jahre stabil. Ihn gilt es zu lagern (Kohlenstoffsenke) oder noch besser zu nutzen: In der Bodenanwendung und auch als Baustoff ist er ein wertvoller Rohstoff.